Jennersdorf , Loipersdorf-Kitzladen

Erstellt am 13. Juli 2016, 06:01

von Carina Ganster

Therme hat jetzt Vier-Stern-Hotel . Die Thermengesellschaft kauft das „Vienna House Loipersdorf“. Klein- und Mittelbetriebe der Region fürchten Einbußen.

Das „Vienna House“ mit 204 Zimmern und direkter Verbindung zur Therme verfügt über eine jährliche Auslastung von rund 70.000 Bettennächtigungen.  |  BVZ

Rund sieben Millionen Euro sollen die Eigentümer der Therme Loipersdorf, darunter auch die Stadtgemeinde Jennersdorf, für den Kauf des 4-Sterne-Hotels „Vienna House“ bezahlt haben. Weitere drei Millionen Euro sollen zusätzlich in den Umbau des Hauses fließen.

KMU-Unternehmer aus Region sind skeptisch

„Sowohl für die rund 100 Klein- und Mittelbetriebe, die um die Therme gelegen sind, als auch für die direkt an der Therme liegenden Hotels ist es elementar, dass die bestehenden 70.000 Nächtigungen des Hotels auch zukünftig auf gleicher Qualitäts- und Preisschiene wie die vier angestammten Hotels vermarktet werden. Damit können die rund 2.000 direkt und indirekt mit der Therme verbundenen Arbeitsplätze langfristig gesichert werden“, argumentiert Johann Urschler, Beiratsvorsitzender der Thermengesellschaften.

Alle rund 130 Mitarbeiter werden übernommen und bereits getätigte Buchungen sind durch die nahtlose Übernahme garantiert. Zahlreiche Besitzer von Klein- und Mittelbetrieben aus der Region Jennersdorf betrachten die Übernahme des Hotels mit mehr Skepsis und befürchten große Einbußen für ihre Häuser.

„Wir haben die Vermutung, dass das Haus eine Billigschiene fährt und die Preise mächtig nach unten drückt“, sagt ein Hotelier, der anonym bleiben will. „Eine unter Druck stehende Thermengesellschaft kauft ein unter Druck stehendes Hotel, das ist wirtschaftlicher Wahnsinn“, heißt es von einem anderen Hotelier aus der Stadt.

Bedenken, die Bürgermeister Willi Thomas ausräumen möchte. „Wir haben dem Verkauf nur unter der Bedingung zugestimmt, dass das Haus weiterhin als 4-Sterne-Betrieb weitergeführt wird“, versucht Thomas zu beruhigen.