Erstellt am 22. Juli 2015, 09:30

Neuer Arzt für die Stadt. Vergangenen Samstag eröffnete Josef Ehrne mit einer kleinen Feier seine Ordination in der Kirchenstraße.

Vertreter des Gemeinderates gratulierten Dr. Josef Ehrne (2.v.r) zur Eröffnung seiner Ordination.  |  NOEN, zVg
Seit zehn Jahren ist der gebürtige Vorarlberger Josef Ehrne in Doiber wohnhaft. Monatelang hat die Gemeinde einen neuen Allgemeinmediziner gesucht, seit April steht fest, dass Ehrne die frei gewordene Kassenarztstelle übernehmen wird. Vergangene Woche lud Ehrne zur Eröffnung seiner Ordination in der Kirchenstraße ein.

„Ärztliche Nahversorgung ist vorerst gesichert"

Seine Passion, Menschen zu helfen, war der Grund, „warum ich mich nochmals auf das Abenteuer eingelassen habe“, sagt Ehrne bei der Eröffnungsfeier. Unterstützt wird der Arzt von seinen beiden Arztgehilfinnen Tamara und Kristina. „Unsere ärztliche Nahversorgung ist vorerst gesichert. Mit Dr. Ehrne haben wir einen weiteren ausgezeichneten Arzt“, sagte Bürgermeister Willi Thomas.