Jennersdorf

Erstellt am 12. Juli 2016, 09:44

Radfahrer erlitt bei Sturz schwere Kopfverletzungen. Mit Kopfverletzungen ist am Montagabend ein Radfahrer vom Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, nachdem er in Jennersdorf schwer zu Sturz gekommen war.

weingartner-foto.at  |  NOEN, weingartner-foto.at

Der 48-Jährige dürfte mit dem Vorderreifen seines Mountainbikes gegen einen Randstein geprallt sein, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Die Unfallursache stand vorerst nicht fest.