Erstellt am 12. Dezember 2014, 10:37

Trio nach Schnapsdiebstahl erwischt. Mit viel Aufwand haben drei Männer am Donnerstag in einem Supermarkt in Jennersdorf einen Diebstahl versucht.

Das Trio im Alter von 19, 25 und 27 Jahren hatte es auf eine Flasche Marillenbrand abgesehen. Während einer der Männer sich den Schnaps schnappte, passte der Zweite auf und der dritte wartete im Fluchtfahrzeug. Doch der "Coup" scheiterte am Filialleiter, der die Polizei verständigte.

Die Beamten nahmen die Drei vorläufig fest. Sie wurden später wieder freigelassen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft angezeigt. Das Diebesgut hatte laut Landespolizeidirektion einen Wert von rund 20 Euro.