Erstellt am 14. Juni 2013, 15:55

Mopedfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt. Ein 84-jähriger Mann aus Jennersdorf hat am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwerste Verletzungen erlitten.

 |  NOEN, Symbolbild zVg
Der Pensionist wollte mit seinem Moped auf der B 57 bei Rax links in einen Güterweg zu seinem Haus einbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto. Der Pkw des 21-jährigen Lenkers, erfasste den 84-Jährigen mit voller Wucht, wie die Polizei Jennersdorf am Freitag berichtete.

Bei dem heftigen Aufprall erlitt der 84-Jährige mehrere offene Knochenbrüche und ein Schädel-Hirn-Trauma. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen. Laut Polizei dürfte Lebensgefahr bestehen.