Erstellt am 25. September 2014, 08:41

Nach Auto-Einbruch Zimmertresor ausgeräumt. Unbekannte Täter haben am Dienstag auf dem Parkplatz einer Therme in der Südsteiermark zwei Autos aufgebrochen und daraus die Zimmerschlüssel zu einem Hotel im Bezirk Jennersdorf gestohlen.

 |  NOEN, www.press-photo.at
Im Hotel räumten die Verdächtigen einen Zimmertresor aus, fuhren anschließend wieder zum Parkplatz und legten die beiden Schlüssel zurück in die Fahrzeuge, so die Polizei heute, Donnerstag.

Schlüssel wurden vertauscht zurückgelegt

Nachdem zwei Gäste aus Tirol und aus Niederösterreich am Dienstagabend nach ihrem Thermenaufenthalt ins Hotel zurückkehrten, konnten sie die Türen zu ihren Zimmern obwohl die Türschlösser nicht beschädigt waren nicht aufsperren. Einer der Gäste bemerkte außerdem, dass 600 Euro aus dem Tresor gestohlen worden waren, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.

Die verständigte Polizei stellte schließlich fest, dass die Zimmerschlüssel aus den Fahrzeugen der Gäste gestohlen worden war, danach das Geld aus dem Tresor genommen wurde und die Schlüssel wieder zurückgelegt worden waren.

Dabei dürften die Täter die Schlüssel jedoch vertauscht haben, weshalb die Gäste nicht in ihre Zimmer konnten. Laut Exekutive wurde der Sperrmechanismus an den Fahrzeugtüren "gewaltsam überwunden". Der Schaden sei allerdings auf den ersten Blick nicht sofort erkennbar gewesen.