Erstellt am 07. September 2013, 11:28

Silo brannte in Rudersdorf. Der Brand eines Silos auf einem Firmengelände in Rudersdorf (Bezirk Jennersdorf) hat Freitagabend für einen Großeinsatz mit 120 Feuerwehrleuten gesorgt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
120 Feuerwehrleute und sechs Fahrzeuge waren von 17.00 Uhr bis 2.00 Uhr mit den Löscharbeiten beschäftigt, berichtete Andreas Knorr von der Feuerwehr Rudersdorf am Samstag der APA.

In dem Silo gelagerte Sägespäne hatte Feuer gefangen, das binnen 15 Minuten unter Kontrolle gebracht werden konnte. Um ein weiteres Entflammen zu verhindern, saugten die Einsatzkräfte die 150 Kubikmeter Späne mithilfe eines Vakuumbaggers komplett aus dem Silo ab. Der entstandene Schaden am Gebäude dürfte gering sein, so die Feuerwehr. Über die Brandursache herrschte am Samstag noch Unklarheit.