Erstellt am 05. Mai 2015, 09:54

von Freiwillige Feuerwehr

LKW-Motor fing Flammen. Der Motor eines in Welten (Bezirk Jennersdorf) abgestellten LKWs, geriet gestern in der Nacht aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Da ein Anrainer gestern gegen 23:35 Uhr das Signal einer Alarmanlage empfing, begab er sich zu seinem Haus.

Als er dort eintraf, bemerkte er, dass aus dem Motorraum eines gegenüber dem Haus abgestellten LKWs starker Rauch austrat und auch schon Flammen zu sehen waren. Er versuchte mit seinem Sohn das Feuer zu löschen, was ihm aber nur teilweise gelang.

Deshalb wurde die Freiwillige Feuerwehr Welten alarmiert, die binnen kürzester Zeit mit neun Mann eintraf und den Brand löschen konnte.