Erstellt am 03. Januar 2012, 11:26

16-Jähriger bei Pkw-Crash schwer verletzt. Bei einem Pkw-Zusammenstoß im Bezirk Mattersburg hat Dienstag früh ein 16-jähriger Burgenländer schwere Verletzungen erlitten. Der Schüler war als Beifahrer mit dem Wagen eines 19-Jährigen auf der B53 in Krensdorf unterwegs.

 |  NOEN
Gegen 4.45 Uhr kam der Lenker auf der regennassen Straße in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und krachte gegen die linke Vorderseite des entgegenkommenden Autos eines 29-jährigen Ungarn, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.

Der 16-Jährige wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Die beiden Autofahrer überstanden den Zusammenstoß unverletzt.