Erstellt am 19. August 2015, 10:41

von LPD Burgenland

35-Jähriger fiel von Leiter. In einer Firma in Mattersburg kam es am Dienstag gegen 15.00 Uhr zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 35-Jähriger verletzt wurde.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Der 35-Jährige hatte eine Alustehleiter aufgestellt, um an der dortigen Wandleuchte Arbeiten durchführen zu können. Laut eigener Aussage dürfte der Angestellte beim Aufstieg auf die Leiter an einer der oberen Sprossen vorbeigestiegen und in weiterer Folge seitlich von der Leiter gefallen sein.

Der Mann wurde verletzt und vom Rettungsdienst ins nächstgelegene Krankenhaus verbracht. Fremdverschulden ist auszuschließen.