Erstellt am 01. Mai 2011, 12:38

54-Jähriger bei Tieflader-Reparatur verletzt. Bei Reparaturarbeiten an einem Tieflader hat sich am Samstag auf einem Firmengelände in Marz ein Unfall ereignet. Ein 49-jähriger Mann und sein 54-jähriger Arbeitskollege wollten einen Dämpfer an der Auffahrtsrampe tauschen.

 |  NOEN
Dazu lösten sie einen Spanngurt. Während der Arbeiten fiel plötzlich die Rampe zu Boden und traf den 54-Jährigen am linken Fuß, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.

Dem 49-Jährigen gelang es, die schwere Auffahrtsrampe zu heben und den Verletzten zu bergen. Der Burgenländer wurde vom Gemeindearzt versorgt, bis der Notarztwagen eintraf. Der 54-Jährige wurde in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht.