Erstellt am 21. September 2015, 08:48

von Richard Vogler

570 Asylwerber am Festivalgelände. Die Flüchtlinge sollen bis Dienstag Mitternacht in einer anderen Unterkunft untergebracht werden.

 |  NOEN, Richard Vogler

Nachdem Mitte vergangener Woche es den Anschein hatte, dass das Flüchtlingslager in Wiesen aufgelassen wird, hat sich am Samstag die Lage wieder geändert. Nachdem bislang die Ottakringer die Funktion eines Verteilzentrums inne hatte, beschloss das Innenministerium, in der Ottakringer Arena Asylwerber unterzubringen.



Samstag und Sonntag waren die Asylwerber eingetroffen – insgesamt 570 Personen sind nun untergebracht. Derzeitiger Stand ist, dass für diese Flüchtlinge spätestens mit Dienstag, 24 Uhr, wo anders Platz gefunden wurde.