Erstellt am 27. April 2011, 12:42

600 Kilo Blei aus Staplerbatterien gestohlen. Auf Metall aller Art hatten es Einbrecher am Osterwochenende in Pöttelsdorf abgesehen. Die Unbekannten stahlen aus einer Altstoffsammelstelle Bleiplatten mit einem Gesamtgewicht von 600 Kilogramm.

 |  NOEN
An das Blei gelangten sie, indem sie zwei Staplerbatterien zerlegten, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Mittwoch.

Auch Eisenteile, die ebenfalls zur Entsorgung bestimmt waren, nahmen die Eindringlinge mit. Zutritt zum Grundstück verschafften sie sich, indem sie über den Zaun kletterten. Der Wert des gestohlenen Altmetalls wird auf rund 400 Euro geschätzt.