Erstellt am 19. Oktober 2014, 09:19

von APA/Red

88-Jährige von Pkw niedergestoßen und verletzt. Eine 88-jährige Burgenländerin ist am Freitag in Mattersburg von einem Pkw niedergestoßen und verletzt worden.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at
Die 24-jährige Lenkerin bog mit ihrem Wagen in der Früh an einer Kreuzung ab. Dabei übersah sie die Frau, als diese einen Schutzweg überqueren wollte, berichtete die Landespolizeidirektion. Die Verletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht, wo sie am Samstag verstarb.