Erstellt am 28. März 2013, 14:28

92-Jähriger in eigenem Haus überfallen. In Baumgarten (Bezirk Mattersburg) ist am Donnerstag ein 92-jähriger Mann in seinem Haus von Unbekannten überfallen worden, bestätigte die Landespolizeidirektion Burgenland Medienberichte.

 |  NOEN
Die Täter flüchteten laut Polizei mit einem höheren Bargeldbetrag. Der Pensionist blieb unverletzt.

Soweit bis jetzt bekannt ist, handelt es sich um drei Personen. Bei der Alarmfahndung, die bereits aufgehoben wurde, waren ein Hubschrauber des BM.I, mehrere Polizeipatrouillen sowie ein Diensthund im Einsatz.

"Momentan werden mehrere Personen überprüft", so ein Sprecher. Ob sich die Täter darunter befinden, ist noch nicht bekannt. Wenn möglich wird auch eine Gegenüberstellung durchgeführt werden. Weitere Zeugen müssen noch befragt werden.