Erstellt am 20. Juli 2011, 00:00

Ab Oktober: Acht neue Shops und Cosmos. ARENA / Beim Kino wird das neue Einkaufszentrum gebaut. Im gegenüberliegenden Teil wird die Elektrohandelskette eröffnet.

Die Freundinnen Sonja Komanovits, Larissa Huber, Julia Endl und Lena Pavitsits (v.l.) gehen gerne in die Arena einkaufen.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON RICHARD VOGLER UND

KATJA WAYAN

MATTERSBURG / Das Einkaufszentrum Arena wuchs in den letzten Jahren enorm. Im bestehenden Teil sind verschiedenste Branchen durch Geschäfte wie zum Beispiel Libro, New Yorker, Bipa oder Delka vertreten und der Fast-Food-Riese Mc Donalds ist naturgemäß ein Renner. Im zweiten Abschnitt, der mit dem Cineplexx und der P2-Disco vergangenes Jahr eröffnet wurde, gibt es bislang nur zwei Geschäfte: Das Bürobedarfsgeschäft Pagro und eine Fressnapf-Filiale. Der Spatenstich für das neue Einkaufszentrum im zweiten Abschnitt (es soll am noch unbeschotterten Teil hinkommen) war bereits für Anfang des Jahres geplant. Die Verhandlungen mit den potenziellen Mietern zogen sich in die Länge, nun sind die Verträge jedoch unter Fach und Dach. Alle Geschäfte sind fix, acht Einheiten wird es geben, berichtet Arena-Betreiber Werner Gruber. Und auch der Cosmos wird kommen. Die große Elektrohandelskette ging zwar in Kokurs. Gruber erkaufte sich die Namensrechte und betreibt bereits bei der Arena in Fohnsdorf einen Cosmos. Der Betrieb wird jedoch im ersten Abschnitt - im oberen Geschoßteil hinkommen. Der Zeitplan steht bereits: Der Spatenstich für das neue Einkaufszentrum wird in Kürze erfolgen. Es wird wie der Cosmos spätestens Ende Oktober eröffnet, so Gruber. Namen der Shops wollte Gruber keine nennen.

Auch die Filialen freuen sich  auf das Einkaufszentrum

Die bereits bestehenden Geschäfte in der Arena sind nicht nur mit dem Umsatz sehr zufrieden, sondern blicken auch der Eröffnung des neuen Einkaufszentrums und des Cosmos freudig entgegen. Mit ihrer jetzigen Situation sind die Geschäfte durchwegs zufrieden, was man auch bei Libro-Mitarbeiterin Adelheid Wittmann heraushört: Der Umsatz den wir machen ist wirklich sehr gut. Auch das neue Einkaufszentrum hält sie für eine tolle Idee: Auf der anderen Seite ist es noch ein bisschen ruhig, das Einkaufszentrum wird sicher noch mehr Leute anlocken.

Auch die Mitarbeiterin der Stilwerkstatt Ulrike Wohlfahrt ist glücklich über die Lage in der Arena: Wir haben viele Stammkunden und sind sehr zufrieden. Vor allem dass ein Cosmos kommt finde ich sehr gut und mehr Leute sind natürlich immer positiv. Auch die Mitarbeiterin eines Betriebs die namentlich nicht genannt werden möchte, sieht die Lage in der Arena sehr positiv: Unser Geschäft ist seit fast 5 Jahren an diesem Standort und wir haben sehr viele Leute, Ich denke, dass durch das Einkaufszentrum nur noch mehr Leute kommen.

Die Geschäfte Pagro und Fressnapf, die in dem zweiten Arena-Abschnitt zu finden sind, können sich aber auch nicht beklagen. Im Gegensatz zu unserem alten Standort läuft es hier in der Arena tadellos, so Pagro-Mitarbeiterin Anna Schopf. Auch Kathrin Kosak, Angestellte der Fressnapf-Filiale, ist sehr zufrieden und freut sich auf die neuen Geschäfte: Es könnte wirklich nicht besser sein, wir sind hier sehr zufrieden. Natürlich sehen wir auch dem neuen Einkaufszentrum in unserem Arena-Abschnitt positiv entgegen, da werden sicherlich noch mehr Leute kommen.