Erstellt am 20. Mai 2012, 12:24

Auto gegen Brückenpfeiler - 19-Jähriger getötet. Ein 19-jähriger Autofahrer ist Sonntagfrüh bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße zwischen Marz und Sieggraben (Bezirk Mattersburg) ums Leben gekommen.

Erwin Wodicka
Sein Pkw kam aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Brückenpfeiler. Der junge Mattersburger wurde bei dem Unfall im Auto eingeklemmt. Trotz rascher Bergung und Reanimationsmaßnahmen durch die Rettung erlag er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Sonntag.

Schwere Verletzungen hat sich Samstagfrüh eine 19-jährige Autolenkerin im Ortsgebiet von Grieselstein (Bezirk Jennersdorf) zugezogen. Die Südburgenländerin kam ebenfalls aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Auto landete im Straßengraben. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem beschädigten Fahrzeug befreien. Sie erlitt bei dem Unfall eine schwere Wirbelsäulenverletzung und wurde ins Krankenhaus Feldbach gebracht.