Erstellt am 22. Juni 2011, 00:00

Baumgarten triumphierte. LEISTUNGSBEWERBE / Bewerbsgruppen der freiwilligen Feuerwehren des Bezirks traten am Wochenende zum Wettkampf an.

Schlagkräftig. Baumgartens Feuerwehrmitglieder zeigten sich ehrgeizig - und gewannen den Bewerb in Bronze und Silber.ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

BEZIRK / Vergangenen Samstag und Sonntag fanden am Gelände des alten Sportplatzes in Stöttera die Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe statt. Die Bewerbsleiter Michael Lehner (Aktive) und Werner Bierbaum (Feuerwehrjugend) durften Ortspolitiker, Vertreter des Bezirkskommandos sowie teilnehmende Gast-Feuerwehren begrüßen.

Baumgarten siegte zum  wiederholten Mal

 

Am Samstag, 18. Juni, traten die Aktiven an: Die Bewerbsgruppe II der Freiwilligen Feuerwehr Baumgarten konnte sowohl im Bewerb in Bronze als auch im Bewerb in Silber den Sieg für sich verbuchen – nicht zuletzt dank einer fehlerfreien Leistung. Baumgarten I und Wiesen folgten in Bronze auf den Plätzen zwei und drei. Im Leistungsbewerb in Silber wurde Draßburg I Zweiter, Draßburg II konnte den dritten Platz für sich verbuchen. Am Sonntag, 19. Juni, stellte die Feuerwehrjugend bereits Erlerntes eindrucksvoll unter Beweis: Dabei dominierten die Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehr Neustift/Rosalia in Bronze und Silber. Schattendorf und die gemischte Truppe Antau/Draßburg/Baumgarten folgten in Bronze auf den Plätzen zwei und drei. In Silber sicherte sich Antau/Draßburg/Baumgarten den zweiten Platz. Eine besondere Leistung erbrachte der stark sehbehinderte Marvin Mitterecker von der FF Krensdorf. Auch er absolvierte den Bewerb.