Erstellt am 06. Juni 2012, 00:00

Beetlejuice: in fünf Jahren drei Einbrüche. ERNEUT ZUGESCHLAGEN / Einbrecher schlugen in der Arena zu und stahlen eine Handkassa mit Bargeld in unbekannter Höhe.

Die Geschäftsführerin des Beetlejuice Restaurants Daniela Berger mit Mike Kappler.  |  NOEN
x  |  NOEN

WALBERSDORF / In den fünf Jahren, in denen das Beetlejuice Restaurant in der Arena offen hat, wurde bereits drei Mal eingebrochen. Zuvor im Dezember 2009 und erneut im September 2010, dabei wurden beide Male jeweils 5000 Euro erbeutet.

Der jüngste Vorfall ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag der Vorwoche. Unbekannte Täter drangen laut Polizei durch ein offen stehendes Fenster in das Lokal ein und stahlen dort eine Handkassa mit Bargeld. Die Diebe brachen auch einen Postkasten auf, aus dem sie ebenfalls Bargeld entwendeten. Die Gesamtschadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

„Es ist schon ärgerlich. Wir haben mit der Polizei gesprochen, wie wir solchen Einbrüchen vorbeugen können, aber wir können nicht viel anderes machen. Ich bin nur froh, dass der Vorfall nach Lokalschluss passiert ist und so niemand verletzt worden ist“, so Geschäftsführerin Daniela Berger über den Einbruch.