Erstellt am 15. April 2013, 12:45

Betrunkener attackierte Polizistin. Ein Betrunkener hat im Bezirk Mattersburg eine Polizistin attackiert und dabei leicht verletzt.

 |  NOEN, Symbolbild www.BilderBox.com
Der 18-Jährige hatte zuvor am Samstag beim Kirtag in Pöttsching mehrere Besucher belästigt und den Beamten mit Widerstand gedroht, falls sie ihn festnehmen wollten, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag.

Der 18-Jährige hatte beim Kirtag gehörig einen über den Durst getrunken und verhielt sich laut Landespolizeidirektion aggressiv, worauf Besucher des Festes die Polizei einschalteten. Als die Gesetzeshüter anrückten, versteckte sich der schwer Betrunkene hinter einem Gebüsch und weigerte sich, herauszukommen. Stattdessen soll er geschrien, wild mit den Händen gestikuliert und den Beamten gedroht haben.

Als diese ihn schließlich festnehmen wollten, wurde der Mann handgreiflich. Eine 42-jährige Polizistin wurde dabei am rechten Handgelenk verletzt und musste ambulant im Spital behandelt werden. Der Randalierer wurde vorläufig festgenommen und nach einer Anzeige wieder frei gelassen.