Erstellt am 13. September 2016, 10:00

von APA Red

41-jähriger Alkolenker verletzt. Ein 41-jähriger Burgenländer ist am Montagabend mit seinem Motorrad im Bezirk Mattersburg verunglückt.

Symbolfoto  |  NOEN, Symbolfoto Erwin Wodicka

Der stark alkoholisierte Biker war auf dem Radweg von Walbersdorf Richtung Marz unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab und geriet in einen Acker, wo er stürzte und sich dabei verletzte, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Dienstag.

Die Rettung brachte den Verunglückten ins Spital. Eine Führerscheinabnahme wegen Alkohols am Steuer war nicht mehr möglich. Denn die Lenkerberechtigung war dem 41-Jährigen schon nach einer früheren Fahrt unter Alkoholbeeinträchtigung entzogen worden.