Erstellt am 03. Januar 2018, 05:22

von Helga Ostermayer

Bezirksfeuerwehr begeht 95. Jubiläum. Bezirksfeuerwehrkommandant Andi Binder möchte mit der Planung des Chronik-Bandes Nummer zwei beginnen.

Zweiter Band. Bezirksfeuerwehr-Chef Adi Binder plant gemeinsam mit Eduard Sieber mit der Arbeit für die zweite Bezirksfeuerwehr-Chronik zu beginnen. Zum 100. Geburtstag der Bezirksfeuerwehr im Jahr 2023 soll diese präsentiert werden.Ostermayer  |  BVZ, Helga

Heuer, genauer gesagt am 16. März, wird der 95. Geburtstag der Bezirksfeuerwehr Mattersburg gefeiert. Geplant sind eine Festsitzung samt Festakt des Bezirksfeuerwehrkommandos, eine feierliche Kranzniederlegung bei der Bezirks-Florianikapelle für die verstorbenen Kameraden, sowie Ehrungen, die vorgenommen werden.

Bezirks-Chronik soll zweiten Band erhalten

Der Chronik Band der Bezirksfeuerwehr Mattersburg, in dem alle Wehren des Bezirks und deren Aktivitäten ab dem Jahr 1923 von Eduard Sieber festgehalten sind, erschien zum 85. Jubiläum der Bezirksfeuerwehr im Jahr 2008. Bezirksfeuerwehrkommandant Adi Binder hat für die nächsten Jahre große Pläne, er möchte die Bezirks-Chronik um die Jahre 2009 bis 2023 erweitern. „Edi Sieber und ich werden an diesem Projekt sicherlich mindestens zwei Jahre arbeiten. Ich möchte den zweiten Band zum 100. Geburtstag der Bezirksfeuerwehr im Jahr 2023 präsentieren“, sagt er. In diesem zweiten Band können sich wieder alle Feuerwehren des Bezirks samt ihrer Aktivitäten seit 2008 vorstellen.

Weitere Neuerungen bei den Wehren im Bezirk sind die Wechsel zweier Feuerwehrkommandant-Stellvertreter mit Jahresende. Paul Bugnyar, Kommandant-Stellvertreter in Walbersdorf und Josef Schaller, ebenfalls stellvertretender Kommandant in Hirm, werden ihre Ämter niederlegen. Schaller tritt aus persönlichen Gründen zurück. Laut Feuerwehrkommandant Andreas Pollack (Walbersdorf) tritt Bugnyar zurück, um zur Feuerwehr nach Mattersburg zu wechseln.

„Die Positionen werden derzeit ausgeschrieben und so bald wie möglich ein Nachfolger bekannt gegeben werden“, so Adi Binder. Ein Termin für den 10. Bezirksfeuerwehrball steht auch schon fest – dieser findet nur alle drei Jahre statt – heuer wird er am 17. November, im Gasthaus Scheiber in Marz, abgehalten – dort, wo auch schon der erste Ball stattgefunden hat.