Erstellt am 20. Juli 2014, 17:30

von APA/Red

Vierjähriger ist 400.000ster Besucher. Beim Kinder- und Familienfestival auf der Burg Forchtenstein im Burgenland hat sich am Sonntag der 400.000ste Besucher eingestellt.

 |  NOEN, Esterházy
Der vierjährige Nino aus dem Bezirk Oberpullendorf wurde von Burgmaus Forfel, Festival-Präsidentin Christa Prets und dem Kinderbuchautor Thomas Brezina begrüßt.

"Burg Forchtenstein Fantastisch" wurde im Jahr 1997 ins Leben gerufen und findet heuer zum 18. Mal statt. "Es ist mehr als fantastisch, dass ein Festival, wo Kinder und Eltern etwas gemeinsam machen können, über so viele Jahre nichts an Attraktivität eingebüßt hat", meinte Thomas Brezina, der für die Burg Forchtenstein ein Musical mit dem Titel "Ritter Rups und der Pirat Kartoffelsalat" geschrieben hat.

Unter dem Motto "Leben wie früher gemeinsam erleben" stehen Besuchern in der Burg mehr als 30 Stationen offen, unter anderem mit Greifvögeln, Magiern oder Mitmach-Theater. Das vierte und letzte Mal im Jahr 2014 findet "Burg Forchtenstein Fantastisch" am letzten Juli-Wochenende statt.