Erstellt am 19. September 2012, 00:00

Cannabisdealer geschnappt. Verdächtige ausgeforscht / Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Polizei zwei Männer festnehmen, die Cannabis verkauft haben.

 |  NOEN
x  |  NOEN

BEZIRK MATTERSBURG / Im Zuge monatelanger, umfangreicher Ermittlungen durch die Suchtgiftgruppe des Bezirkspolizeikommandos Mattersburg konnten ein 37-jähriger Wiener und ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg als verdächtige Suchtmittelhänder ausgeforscht werden.

Die beiden Männer stehen im Verdacht, seit dem Jahr 2009 insgesamt zirka 8,8 Kilogramm Cannabisblüten erzeugt und davon zirka 6,2 Kilogramm weiterverkauft zu haben. Der dabei erzielte Gewinn beläuft sich auf zirka 37.200 Euro.

Am Freitag der Vorwoche konnten eine 1,2 Meter hohe und eine zwei Meter große Cannabispflanze sowie 332 Gramm Cannabisblüten und 256 Gramm Cannabis in Form von Stängeln, Blättern und Blüten sowie zwei Indoor-Hanfanlagen vorgefunden und sichergestellt werden.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Eisenstadt wurden die beiden vorläufig festgenommenen Verdächtigen in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert.

Vorläufig festgenommen. Zwei Männer stehen im Verdacht, seit dem Jahr 2009 insgesamt zirka 8,8 Kilogramm Cannabisblüten erzeugt und davon zirka 6,2 Kilogramm weiterverkauft zu haben.