Erstellt am 24. März 2016, 11:54

von Melanie Windbüchler

Corinna (11) bewies gesangliches Talent. Die elfjährige Corinna Janska gewann den Bezirkswettbewerb im Karaoke-Singen.

 |  NOEN, Windbüchler
Die Schülerin Corinna Janska zeigte ihr Talent und gewann als einzige Schülerin aus der NMS- Neudörfl beim Karaoke Bezirksbewerb in Mattersburg den ersten Platz.

„Alle anderen in meiner Altersgruppe gehen ins BRG“, erzählt die Neudörflerin. Sie sang das Lied „Pendel“ von Yvonne Catterfeld und wird mit diesem auch zum Landeswettbewerb in Großpetersdorf fahren.

Erst Freundin überzeugte sie vom Mitmachen

„Der Bewerb geht vom Landesjugendreferat Burgenland aus. Angefangen hat es mit dem Schul-Karaokewettbewerb, der von der NMS-Neudörfl organisiert und von einer selbst bestimmten Jury bewertet wurde“, erzählt Mutter Brigitte Janska. Eine Freundin hätte sie überzeugt, dabei mitzumachen. „Davor habe ich mich nicht getraut“, so Corinna.

Bei ihrem Auftritt hat sie so überzeugt, dass sie den Schulbewerb gewann und anfang März beim Bezirkswettbewerb auftrat. Auch hier überzeugte sie die Jury. Nun geht es für sie weiter zum Landeswettbewerb am 2. Mai.

„Ich bin schon nervös. Es wird dabei, wie auch beim Bezirkswettbewerb, auf das Gesamtpaket geachtet und die Bühne ist riesig“, spricht Corinna. Sie wird dorthin auch von mindestens einer Tänzerin aus der Sportunion begleitet und von Klassenkameraden, Lehrern und ihrer Mutter angefeuert.