Erstellt am 08. April 2015, 11:58

von APA/Red

Bankomatkarten erbeutet und Geld behoben - Festnahmen. Die Polizei hat ein Diebestrio ausgeforscht, das mit gestohlenen Bankomatkarten Geld behoben haben soll.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Am 31. Jänner sollen ein Mann und seine Lebensgefährtin in eine Firma in Neudörfl eingebrochen und u.a. mehrere Bankomatkarten gestohlen haben.

Mit einem Komplizen sollen sie dann insgesamt 660 Euro behoben haben. Die Männer wurden festgenommen, die Frau wurde angezeigt.

Gesamtschaden von 2.610 Euro

Laut Landespolizeidirektion Burgenland heute, Mittwoch, wurden bei dem Einbruch außerdem Geld, Kleidung und Schmuck gestohlen. Der Gesamtschaden wurde auf 2.610 Euro geschätzt.