Erstellt am 27. Mai 2015, 10:29

von Helga Ostermayer

Garish trennt sich von Christoph Jarmer. Garish-Gitarrist wird sich fortan verstärkt seinem Projekt Esteban's widmen.

Überraschung Trennung. Garish fortan ohne Gitarrist Christoph Jarmer.  |  NOEN, zVg

Die Indie-Pop-Band Garish – 1997 gegründet – zählt zu den bekanntesten Vertretern deutschsprachiger Musik abseits des musikalischen „Mainstreams“, die sechsmal für den Musikpreis „Amadeus“ nominiert war. Nun trennt sich die Formation vollkommen überraschend von Gitarrist Christoph Jarmer. Was ist geschehen? „Divergierende künstlerische Interessen haben uns zum schwierigen Entschluss gebracht, Garish zu viert weiterzuführen“, war vergangene Woche als Statement der Band in einer Presseaussendung zu lesen.

Auf Anfrage der BVZ hält Bandmanager Hannes Tschürtz fest: „Die Band hat sich sehr lange und intensiv Gedanken gemacht und diese in ihrem Statement zusammengefasst und bittet um Verständnis, dass die Causa darüber hinaus zum gegebenen Zeitpunkt nicht weiter kommentiert wird.“ Auch Christoph Jarmer nimmt Stellung: „Aufgrund diverser Differenzen hat sich die Band dazu entschlossen, fortan ohne mich weiterzumachen. Die Gründe dafür sind einerseits divergierende Zukunftspläne, andererseits privater Natur und werden somit auch als solche behandelt. “

Jarmer arbeitet am dritten Solo-Album

Die konkreten Pläne von Jarmer für die Zukunft? „Ich arbeite derzeit an den Vorbereitungen für die Veröffentlichung meines dritten Esteban’s Albums „Overthrown“, welches im Oktober 2015 geplant ist.“ Live wird es Esteban’s, woran Jarmer schon seit 2008 werkt, nun wieder mit Band geben. Als Trio mit dem ehemaligen Velojet Drummer Michael Flatz-Lind und dem Pianisten Philipp Jagschitz gibt der Gitarrist seine Live-Premiere am „C’est la Mü“-Festival in der Cselley Mühle Oslip am 30. Mai. Außerdem arbeitet er jetzt vermehrt als Komponist und Produzent für diverse Fernseh- und Medienproduktionen.

„Diese Arbeit bereitet mir große Freude, denn meine Musik ist aufgrund ihrer bildmalerischen Fähigkeit speziell für Film und TV sehr geeignet“, ist der Mattersburger überzeugt. Garish wird als Band mit Bruder Thomas Jarmer (Gesang) Julian Schneeberger (Gitarre), Kurt Grath (Bass) und Markus Perner (Schlagzeug) weiter machen.