Draßburg

Erstellt am 07. Oktober 2016, 03:38

von BVZ Redaktion

Trafik Wagner sperrt zu. Nach 40 Jahren im Dienst sperrt die Trafik Wagner in Draßburg nicht mehr auf.

Schluss. Maria Wagner stand selbst 40 Jahre hinter der Kassa in ihrer Trafik. Jeden Tag ab 6 Uhr früh stand Wagner für ihre Kunden in ihrem Geschäft. Nun sperrt die Trafik zu.  |  BVZ

40 Jahre stand Maria Wagner in ihrem Geschäft hinter ihrem Tresen, doch nun sperrte Wagner vor Kurzem zu.

Jeden Tag ab sechs Uhr hatte Maria Wagner für ihre Kunden in der Trafik am Hauptplatz in Draßburg offen und verkaufte nicht nur Zigaretten und Magazine, für ihre Kunden hatte die Draßburgerin auch immer ein offenes Ohr. Sie war bekannt dafür, immer eine Lösung und einen Vorschlag zu haben und bei den kleinen Wehwehchen zu helfen.

Mit einem traurigen und einem fröhlichen Auge hat Maria Wagner mit ihren Kunden den letzten Arbeitstag verbracht. Sie hat sich noch einmal bei allen recht herzlich mit Imbiss und Umtrunk bedankt und sich von jedem Einzelnen verabschiedet. Sie möchte sich nun ihren Enkeln und den vielen Hobbys von ihr widmen. Für das Dorfleben, ist es jedoch ein kleiner Rückschlag, denn zu Maria Wagner kam man gerne und das nicht nur zum Einkauf.