Erstellt am 12. Mai 2014, 13:06

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall. Am Sonntag Abend kam es im Gemeindegebiet von Neudörfl, Bezirk Mattersburg, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Taxi und einem PKW. Ein Mitfahrer im Taxi wurde leicht verletzt.

 |  NOEN, Stefan Obernberger
Eine 38-jährige Wienerin lenkte ihren PKW auf der Matthias Kollwentz-Straße Richtung Pöttschinger Straße und wollte in diese nach rechts einbiegen. Sie hatte das Vorschriftszeichen „Vorrang geben“ zu beachten.

Der 44-jährige Taxilenker fuhr mit dem Taxi auf der Pöttschinger Straße Richtung Pöttsching und wollte die Kreuzung in gerader Richtung übersetzen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem ein 17-jähriger Mitfahrer im Taxi leicht verletzt wurde. Er begab sich selber in das Krankenhaus und ließ sich an der linken Hand verarzten.

Anschließend wurde er in häusliche Pflege entlassen. Zum Unfallzeitpunkt herrschte starker Regen. Durchgeführte Alkotests verliefen negativ.