Erstellt am 26. September 2012, 00:00

Einbrüche in Rohrbach und Schattendorf. Erneut eingebrochen / Vergangene Woche brachen unbekannte Täter sowohl in Schattendorf als auch in Rohrbach ein.

SCHATTENDORF/ROHRBACH / Aufgrund der nicht abreißenden Einbruchsserie in Schattendorf herrscht Unmut in der Bevölkerung. Am Wochenende kam es auch in Rohrbach zu einem Einbruchsdiebstahl.

An die 30 Einbruchs- und Diebstahldelikte innerhalb weniger Wochen zählte man bis zur Vorwoche in Schattendorf. Der jüngste Vorfall ereignete sich vergangene Woche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Bislang unbekannte Täter drangen in zwei Geräteschuppen ein und stahlen daraus neun Motorsägen, drei Motorsensen, acht Autoreifen samt Alufelgen, drei Fahrräder und zwölf Flaschen Spirituosen. Der Schaden beträgt zirka 12.000 Euro.

Rohrbach: Bargeld aus Wohnung gestohlen 

Auch in der Marktgemeinde Rohrbach kam es zu einem Einbruch. In der Nacht von Samstag auf Sonntag zwängten unbekannte Täter in einem Wohnhaus die Hauseingangstür sowie die Wohnungstür auf und gelangten so in die Wohnung. Die Täter durchwühlten die Küche, das Wohnzimmer und das Schlafzimmer. Aus dem Schlafzimmer der Wohnung stahlen sie Bargeld in der Höhe von 1200 Euro. Die Täter wollten auch einen neuwertigen Fernseher stehlen. Sie wurden vermutlich gestört und ließen den Fernseher in der Küche zurück.