Erstellt am 23. März 2016, 10:14

von Christopher Ivanschitz

Eine neue Schiene: Rock-Bar öffnet Pforten. Manuel Franschitz will mit der Bar im Gebäude seines Vaters ein neues Publikum anlocken – Startschuss ist am 1. April.

 |  NOEN, zVg

Nächste Woche steht in der Gemeinde Baumgarten die Eröffnung eines neuen Lokales auf dem Programm – Manuel Franschitz, Sohn vom Baumgartner Dorfwirt Walter Franschitz, und seine „Rock-Tail“-Bar öffnen am 1. April um 17 Uhr die Pforten.

„Die Idee ist mir vergangenes Jahr im Oktober gekommen und ab diesen Zeitpunkt war ich davon nicht mehr abzubringen“, so der 26-jährige Neo-Lokalbesitzer, der mit seiner Cocktail-Bar eine Schiene fahren will, die in der Umgebung laut Franschitz bis dato nicht berücksichtigt wurde und sicherlich noch fehlt: „Wir wollen auch älteres Publikum in unser Lokal locken und diesem eine Ausgehmöglichkeit der anderen, nicht unbedingt kommerziellen Art bieten.“

Der Name ist Programm

In Punkto Musik wird ein breit gefächertes Repertoir von den 70er-Jahren bis heute zu hören sein – wie der Name der Bar schon verrät, steht die Rock- und Metal Musik dabei im Fokus. „Allerdings gehen wir künftig auch gerne auf die Wünsche der Besucher ein, es wird also keine Stilrichtung ausgeschlossen“, stellte Franschitz klar.

Die Bar selbst befindet sich im Gebäude des Gasthaus Franschitz, besitzt zwar den selben Eingang ist aber räumlich vom Wirtshaus seines Vaters getrennt.

Ausweichmöglichkeit bei Platzmangel„Sollte es bei sämtlichen Veranstaltungen oder auch an einem normalen Wochenende Platzmangel geben, haben wir mit dem Lokal meines Vaters auch eine geeignete Ausweichmöglichkeit für die Gäste“, so Franschitz, dessen „Rock-Tail“ freitags und samstags jeweils von 17 bis 1 Uhr und sonntags von 17 bis 22 Uhr geöffnet sein wird.