Erstellt am 30. April 2014, 10:15

Fahrzeug geriet in Brand. Auto eines 69-jährigen Lenkers geriet im Gemeindegebiet von Pöttsching in Brand.

Foto: Erwin Wodicka  |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Der 69-jährige war in Begleitung seiner Ehefrau mit einem Pkw auf der S4 in Richtung Wr. Neustadt unterwegs. Plötzlich bemerkte der Niederösterreicher, dass das Fahrzeug an Kraft verlor und lenkte es in eine Pannenbucht. Dort konnte er eine Rauchentwicklung wahrnehmen und öffnete die Motorhaube. In der Folge geriet der Pkw in Vollbrand.

Von der Feuerwehr Bad Sauerbrunn, die mit 9 Mann im Einsatz war, konnte der Brand in kurzer Zeit gelöscht werden. Die Fahrzeugbergung wurde von der Feuerwehr Mattersburg durchgeführt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung kam es zu einer kurzeitigen Verkehrsanhaltung. Für einige Stunden war die S4 nur einspurig (je Fahrtrichtung) befahrbar.