Erstellt am 28. März 2014, 09:28

Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt. Eine 77-Jährige wurde am Donnerstagabend in Mattersburg vom PKW einer 26-jährigen Niederösterreicherin aus dem Bezirk Wien-Umgebung erfasst und zu Boden geschleudert.

 |  NOEN, BilderBox.com
Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 19.25 Uhr im Bereich des Bahnhofparkplatzes Wiesen-Sigleß, auf der Landesstraße 221. Die Fußgängerin aus dem Bezirk Mattersburg war mit ihrem „Einkaufstrolley“ in Richtung Wiesen gegangen und dürfte von der PKW-Lenkerin zu spät bemerkt worden sein.

Die Pensionistin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit der Rettung in ein Krankenhaus eingeliefert. Alkoholisierung lag nicht vor, nach Abschluss der Erhebungen wird gegen die Autofahrerin Anzeige erstattet werden.