Erstellt am 24. August 2011, 07:54

Gasthaus Sailer: Pächter gesucht. GESUCHT / Familie Sailer beendet das Gastgewerbe und sucht nun einen Käufer oder Pächter.

ROHRBACH / Das Traditionslokal Gasthaus Sailer in der Nähe des Gemeindeamts in Rohrbach hat mit Anfang August seinen Betrieb eingestellt. Auch in der Kellerbar „U-Boot“ ist nun Ruhe eingekehrt, dies aber nur vorübergehend.

Gasthaus seit 70 Jahren,  Kellerbar seit 1953

Das Gasthaus Sailer gehört seit zirka 70 Jahren zur Dorfkultur und zum Vereinsleben in Rohrbach. 1953 eröffnete das In-Lokal die Kellerbar, vor drei Jahren fand ein großes Jubiläumsfest dort statt.

Die Wirtin Maria Sailer ist bereits seit ein paar Jahren in Pension. Ihr Sohn Johannes Sailer übernahm den Betrieb des Gasthauses und der Kellerbar. Aufgrund beruflicher Veränderungen möchte er nun nur mehr die Kellerbar führen.

„Ich habe das Wirtshaus seit 1974 immer mit sehr viel Liebe geführt. Es war einfach mein Leben“, denkt Maria Sailer zurück. In der nächsten Saison soll der Wirtshausbetrieb noch eingeschränkt betrieben werden.

Weiterhin Veranstaltungen,  jedoch nur eingeschränkt

Veranstaltungen, die noch vereinbart waren, wie jene von der Theatergruppe, zum Kirtag oder Geburtstagsfeiern, sollen noch im Gasthaus durchgeführt werden. Eingestellt wird aber der alltäglich Gastbetrieb. Die Kellerbar wird nach der Sommerpause im Oktober wieder ihre Pforten öffnen. Die Familie Sailer sucht nun einen Käufer oder einen Pächter für ihr Gasthaus.