Erstellt am 06. Mai 2012, 19:54

Hausbesitzer sperrte Einschleichdiebe ein. Eine aufmerksame Nachbarin hat am frühen Samstagabend einen Einschleichdiebstahl in Marz (Bezirk Mattersburg) vereitelt.

 |  NOEN
Die Frau hatte beobachtet, wie zwei Männer durch das offene Garagentor spazierten und im Keller des Hauses verschwanden. Sie benachrichtigte den Hausbesitzer, der im Wohnzimmer schlief. Der Inhaber überraschte das Duo im Keller und sperrte es in den Fitness-Raum, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland Sonntag.

Die Polizei hatte dann keine Mühe mehr, die zwei Ungarn im Alter von 38 und 21 Jahren festzunehmen. Bei den Erhebungen stellte sich heraus, dass einer der Männer in seinem Heimatland bereits einschlägig vorbestraft ist. Die verhinderten Einschleichdiebe wurden auf freiem Fuß angezeigt.