Erstellt am 21. Januar 2015, 07:48

von Helga Ostermayer

Heuer gibt’s keinen Faschingsumzug. Statt geschmückter Wägen wird eine Gruppe von Neudörflern als Rock- und Popstars durch den Ort marschieren.

Traktorfreunde. Klaus Köckenbauer wird beim Umzug nicht dabei sein.  |  NOEN

Alljährlich organisierte der Neudörfler Traktorverein, unter Obmann Klaus Köckenbauer am Faschingsdienstag einen Faschingsumzug. Heuer findet dieser Umzug nicht statt. Was ist der Grund?

Kein Interesse der Vereine 

Klaus Köckenbauer erklärt: „Die Neudörfler Traktorfreunde versandten Anfang November an alle Vereinsobmänner einen Brief mit der Bitte, für den Faschingsumzug eine Gruppe zu stellen, die einen Wagen schmückt. Wir hätten die Anhänger samt Zug gestellt. Leider fanden sich heuer zu wenige Mitwirkende“, bedauert der Obmann. „Vielleicht finden sich ja in den nächsten Jahren wieder Vereine, die sich die Mühe machen, einen Faschingsumzug zu gestalten“, gibt Köckenbauer die Hoffnung nicht auf. Einen kleinen Faschingsumzug wird es dennoch geben: Eine Gruppe rund um Bernhard Götz hat beschlossen, unter dem Motto „Rock und Pop“ als Popstars verkleidet durch den Ort, von Lokal zu Lokal, zu ziehen.