Erstellt am 26. Januar 2011, 00:00

Karl Fischer sperrt die Havanna Bar wieder auf. INNENSTADT / Nachdem Bettina Fischer das „Havanna“ im September schloss, wird Karl Fischer die Bar wieder eröffnen.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON RICHARD VOGLER

MATTERSBURG / Die Mattersburger Nachtschwärmer können aufatmen: Die Havanna Bar wird wieder aufsperren. Chefin Bettina Fischer eröffnete das Lokal im Juni 2005, im September 2010 wurde das Lokal geschlossen. „Ich will mich beruflich verändern“, so Bettina Fischer über die Gründe der Lokalschließung.

In wenigen Wochen wird die Havanna Bar jedoch wieder eröffnet. Der Besitzer des Gebäudes, Zivliltechniker Karl Fischer, wird das Lokal gemeinsam mit seiner 25-jährigen Tochter Alexandra führen. „Es ist fix, die Eröffnung wird im Zeitraum zwischen Mitte Februar und Anfang März erfolgen“, berichtet Karl Fischer.

Die Verhandlungen mit dem neuen Personal sind nahezu abgeschlossen. Karl Fischer wird die Fäden ziehen, Tochter Alexandra die Chefin sein. Das „Havanna“ wird im alten Stil beibehalten. „Umbauarbeiten sind keine geplant, das Lokal wird wie zuvor weitergeführt werden“, so Fischer.