Erstellt am 24. November 2010, 00:00

Katze vom Dach gerettet. IN SICHERHEIT / Die Stadtfeuerwehr Mattersburg holte eine verirrte Hauskatze mittels Hebebühne vom Hausdach.

Katzenretter. Christoph Holzinger (l.) und Roman Kultschar retteten ein verirrtes Kätzchen vom Dach eines Hauses in Mattersburg.  |  NOEN
x  |  NOEN

MATTERSBURG / Am Mittwoch der Vorwoche wurde die Stadtfeuerwehr Mattersburg gegen 17 Uhr zu einer Katzenrettungsaktion gerufen. Das Haustier war aus einem offenen Dachfenster geklettert und nicht mehr in der Lage, zurück ins Haus zu gelangen.

Die Mattersburger Stadtfeuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen und fünf Einsatzkräften zum Ort des Geschehens aus. Mittels Hubsteiger gelangten die beiden Feuerwehrmänner Christoph Holzinger und Roman Kultschar in Reichweite der Mietze, die sich offenbar freute, aus ihrer misslichen Lage gerettet zu werden.

Die Katzenbesitzerin wollte zu der Rettungsaktion gegenüber der BVZ keine Aussage machen.