Erstellt am 04. Dezember 2015, 17:16

von Richard Vogler

Kindergarten Walbersdorf wird ausgebaut und saniert. Der Walbersdorfer „Jugendclub 88“, im Keller der Kinderbetreuungsreinrichtung beheimatet, wird ebenso erneuert.

 |  NOEN, Vogler

Am 15. Dezember wird das Budget für das kommende Jahr beschlossen – ein Teil des Geldes davon wird für die Kinder und Jugendlichen in Walbersdorf investiert. „Der Ortsteil Walbersdorf hat durch die neuen Wohnungen und Reihenhäuser einen starken Zuzug zu verzeichnen. Darum melden sich auch mehr Kinder im Kindergarten an“, erklärt Bürgermeisterin Ingrid Salamon den Grund für den Ausbau. „23 Kinder besuchen den Kindergarten in Walbersdorf, für 2016 gibt es ebenso bereits Anmeldungen,“ bestätigt Kindergartenleiterin Helga Illedits. Der Bau ist mittlerweile in die Jahre gekommen, in den letzten Jahren wurden kleinere Investitionen getätigt – vor geraumer Zeit wurden neue Fenster eingebaut, seit dem Sommer gibt es neue Sanitäranlagen. Im Zuge des Ausbaues soll der bestehende Trakt auch saniert werden. Detaillierte Pläne wie der Zubau aussehen soll, gibt es noch nicht.

Im Zuge der Bauarbeiten erfährt auch der „Jugendclub 88“ – dieser ist im Keller des Kindergartens – eine Rundumerneuerung.  „Die sichtbaren Risse in der Wand werden Jahr für Jahr größer, Wasserleitungen tropfen und sogar Schimmelflecken sind zu sehen“, berichtet ÖVP-Vizebürgermeister Michael Ulrich, der die Sanierung des Jugendclubs begrüßt.