Erstellt am 04. April 2013, 09:15

Auf das Zentrum nicht vergessen. RICHARD VOGLER über die Arena Mattersburg und die Stadtgemeinde.

Nun scheint es doch etwas aus dem Entertainment-Center in der Arena Mattersburg zu werden. Chef Werner Gruber ist sich nach langer Zeit mit einem Betreiber für das Bowling- und Billard Center einig, nur mehr die Unterschrift fehlt.

Obwohl Arena-Betreiber Gruber polarisiert – sei es die seit mehr als zwei Jahren fehlende Verkehrslösung oder einige infrastrukturelle Probleme wie die engen Parkplätze beim Einkaufszentrum – muss man ihm eines lassen: Alle angekündigten Projekte wie das Cineplexx-Kino, die Disco oder der Fast Food-Riese McDonald‘s wurden, zwar mit Verspätung aber schlussendlich doch, umgesetzt. Gruber konnte sich dabei auf die Unterstützung der Gemeinde verlassen, aktuell wird zum Beispiel am Arena-Radweg gebaut.

Was ein langjähriges Thema wieder brandaktuell macht: Unternehmer der Innenstadt fühlen sich vernachlässigt. Angesichts der Tatsache, dass aus dem Projekt mit City-Manager Seedoch nichts geworden ist und auch konkrete Projekte aus der Dorferneuerung für die Innenstadt noch immer fehlen, ist dies auch verständlich.