Erstellt am 22. Februar 2012, 07:40

Beeindruckende Individualisten. ALFRED WAGENTRISTL über die neue Mannschaft des SV Loipersbach.

 |  NOEN
Vor wenigen Wochen haben Regionalfußball-Insider noch über die Abstiegsfrage in der 2. Liga Mitte diskutiert. Der SV Loipersbach war noch der heißeste Kandidat dafür, im Sommer den Gang in die 1. Klasse Mitte antreten zu müssen. Wer den SVL aber jetzt, nach der Transferzeit, beobachten konnte, wird seine Meinung sehr wahrscheinlich ändern.
Obmann Gery Wagner und seinem Funktionärsteam ist es gelungen, hervorragende Fußballer unter Vertrag zu nehmen. Zwar hakt es im Moment noch an der Feinabstimmung im Defensivverhalten, doch Trainer Manfred Köck wird die letzten beiden Vorbereitungswochen nutzen, diese zu bessern.

Neo-Goalie Arpad Hajnal wird für Einser Simon Bader „produktive“ Konkurrenz bedeuten. Die neue Achse Sasa Sormaz, Patrick Barbic und Jovan Trailovic hat derartig Qualität, dass man lange suchen muss, um Ihresgleichen in der Liga zu finden. Wenn es Köck gelingt, die großartigen Individualisten zu disziplinieren, wird der SVL in der Liga bleiben. Im Moment sieht es ganz danach aus, als ob SV 7023 ZSP, Rohrbach und Draßmarkt noch mehr unter Zugzwang sind, als angenommen.