Erstellt am 01. Oktober 2014, 06:54

von Alfred Wagentristl

Die Favoriten kommen in Fahrt. Alfred Wagentristl über einen unerwarteten Vierkampf um den 2.-Liga-Titel.

 |  NOEN

Die Meisterschaft in der 2. Liga Mitte ist fast zu einem Drittel gespielt und es scheint so, als würden sich die Favoriten an der Spitze festsetzen können. Draßmarkt und Aufsteiger Wiesen sind zwar positive Überraschungen, doch der Rest der vorne platzierten Klubs wurde durchwegs zu den Meisterschaftsfavoriten gezählt.

Auch wenn Sigleß zuletzt in Bad Sauerbrunn mit 0:1 verloren hat: Die Mannschaft von Trainer Norbert Barisits zeigt einen sehenswerten Fußball. Auf Sicht dürften der Tabellenführer, trotz des Rückschlags am Wochenende, der erste Anwärter auf den Titel sein. Coach Barisits hat zwar wenige Eigenbauspieler zur Verfügung, doch der Kader weist in Summe die höchste individuelle Klasse auf, die der Trainerfuchs zu nutzen wissen wird.

Nach holprigem Start peilen aber jetzt auch der SC Bad Sauerbrunn und der SC Neudörfl schon den Platz an der Sonne an. Der SCN befindet sich nach fünf (!) Siegen in Folge mitten in einem Erfolgsrun, der natürlich auch Auslöser sein kann, dass es ganz nach oben geht. Der am meisten als Titelfavorit gehandelte SC Bad Sauerbrunn hat zwar heute, Mittwoch, im Nachtrag in Schattendorf die nächste große Hürde, verfügt aber über derartig viel Klasse in seinen Reihen, dass der Klub bis zum Ende im Titelkampf mit dabei sein wird.