Erstellt am 03. Mai 2012, 07:09

Jede Menge Schlagerspiele. ALFRED WAGENTRISTL über einen Spieltag, der es in sich hat.

 |  NOEN
Fans des regionalen Fußballs werden am Wochenende die Qual der Wahl haben. Während am Freitag ab 19.30 Uhr Loipersbach gegen Ritzing 1b wieder Anschluss an die rettenden Tabellenränge der 1. Klasse Mitte finden kann, duelliert sich in der 2. Liga Mitte Nachbar Rohrbach im Derby mit Schattendorf. Die Tabelle verleitet zwar zur Annahme, dass Schattendorf leichtes Spiel haben wird, doch wer die Rohrbacher Mentalität kennt, weiß, dass die Gansbärn gegen den Meisteranwärter Gras fressen werden, um den Abstieg zu verhindern. Die Entscheidung, für welches Match man sich als neutraler Zuschauer entscheidet, ist schwer.

Dazu kommt: Das 2.-Liga-Überraschungsteam schlechthin – der SV Sigleß – empfängt ebenfalls zeitgleich den Tabellenführer Forchtenstein. Gewinnt der SV Schattendorf in Rohrbach nicht, geht es dort sieben Runden vor Schluss um die Tabellenführung.
Am Sonntag nimmt die Spannung kaum ab, denn da können die beiden eher enttäuschenden Teams, Bad Sauerbrunn und Kobersdorf, im direkten Duell ihre letzte Titelchance wahren und die SV 7023 Z-S-P-Kicker den Draßmarktern einen Schlag im direkten Abstiegskampf versetzen. Dramatik pur – so soll‘s sein!