Erstellt am 06. Januar 2016, 05:58

von Richard Vogler

Konzept mit Weitblick. Richard Vogler über das Wechseln der Betreiber beim Badrestaurant.

Das Mattersburger Badrestaurant „verschlang“ in den letzten Jahren eine Reihe von Betreibern.

„Sini“ Nikolic führte das Lokal fünf Jahre lang, Monika Harrer bewirtete die Gäste über den gleichen Zeitraum von 2009 bis 2014. Der letzte Restaurant-Betreiber, Helmut Karner, gab nach rund einem Jahr bekannt, dass er sein „Lukullus“ nicht mehr fortführen wird – mit dem letzten Tag, am 31. Dezember 2016 waren es lediglich 15 Monate, die er für seine Gäste ausschenkte.

Das Restaurant ist aktuell geschlossen und die Gemeinde ist erneut auf der Suche nach einem neuen Badwirten. Dennoch sollte man bei der Auswahl des nächsten Betreibers einen Schnellschuss vermeiden und die Auswahl sorgfältig gestalten.

Was auf jeden Fall nicht von Nachteil wäre ist jene Alternative, dass die Gemeinde dem neuen Betreiber bei der Höhe der Pacht entgegenkommen würde. Denn dann ist die Chance umso größer, einen qualitativ guten Restaurant-Betrieb zu führen und somit auf Sicht eine langfristige Etablierung zu gewährleisten.

Mehr zum Thema: