Erstellt am 14. September 2011, 00:00

Sport und Spaß mit den Rocks. RICHARD VOGLER über eine Bereicherung der Sport- und Eventszene in Mattersburg.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Am Samstag veranstalteten die Mattersburg Rocks ihr Rocktoberfest und die Veranstaltung versprühte ein besonderes Flair.

Der Innenhof der Bauermühle war wie zu jenen Zeiten, als der Hobbykickerverein Bauermühle sein Fest veranstaltete, prall gefüllt und mehrere Generationen waren vertreten.

Was der junge Verein – er wurde erst vor sechs Jahren gegründet – da auf die Beine gestellt hat, ist beachtlich: Geschätzte 600 Gäste wollten sich das Rocktoberfest nicht entgehen lassen.

Das Erfolgsrezept? Zum einem passt die Location. Die Mattersburger Bauermühle bietet das perfekte Ambiente für Veranstaltungen. Zum anderen passt der Mix bei der Veranstaltung. Zum Bieranstich spielte die Stadtkapelle auf, anschließend gab‘s anspruchsvolle DJ-Musik und auch wegen der Band „M4“ kamen sehr viele Besucher in die Bauermühle.

Nach dem Niedergang des einstigen Bundesligavereins Mattersburg 49ers bereicherte der Verein also die Sportszene der Bezirkshauptstadt und das Rocktoberfest hat sich nach der erst dritten Auflage zu einem der Fixpunkte im Veranstaltungsreigen der Bezirkshauptstadt gemausert.

KOMMENTAR

r.vogler@bvz.at