Erstellt am 08. April 2016, 18:23

von LPD Burgenland

Lenker bei Unfall in Fahrzeug eingeklemmt. Ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg wurde heute bei einem Verkehrsunfall in Wiesen leicht verletzt.

 |  NOEN, Karl Tröstl; Symbolbild
Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Der Verletzte wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Spital in häusliche Pflege entlassen.
 
Ein 39-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg wollte gegen 07:00 Uhr mit einem LKW von einer Betriebszu- bzw. ausfahrt nach links in die Landesstraße 223 einbiegen. Dabei dürfte er den auf der L 223 mit einem Klein-LKW fahrenden 59-jährigen Mann übersehen haben, weshalb es zur Kollision beider Fahrzeuge kam.

Nach dem Zusammenstoß wurde das Fahrzeug des 59-Jährigen gegen einen Baum geschleudert und kam auf der linken Breitseite zum Liegen. Es entstand erheblicher Sachschaden, Alkoholisierung lag nicht vor. Die Freiwillige Feuerwehr Wiesen war mit 20 Mann im Einsatz. Während der Fahrzeugbergung war die L 223 nur erschwert passierbar.