Erstellt am 03. November 2015, 07:47

Line Dancer aus 15 Nationen im Martinihof. Am Samstag trafen sich zahlreiche Menschen zum fünften Mal zum Line Dance im „Catalan Style“.

 |  NOEN, Melanie Windbüchler
15 Nationen, darunter Gruppen aus Großbritannien, Frankreich, Finnland, Dänemark, Schweden, Belgien, Slowenien, Italien oder aus Deutschland, kamen im Martinihof Neudörfl zusammen, um gemeinsam in der Reihe zu tanzen. Auch ein Wettbewerb, bei dem der beste Line Dancer gekührt wurde, fand statt.

Moderiert wurde der Abend von Harry Schalk. Mitorganisiert haben das Fest Fit4Country Mitglieder Daniela Bartos aus dem Burgenland und Sabine Schreitl aus Niederösterreich. Auch ehrenamtlich haben viele mitgeholfen, lobt Daniela Bartos ihre Helfer: „Ohne den vielen Mitarbeitern, wie unter anderem Heidi Leimstättner, Inge und Bruno Aigner, Elisabeth Bacik und Heinz Schreitl hätten wir das nicht geschafft. Ich war jeder helfenden Hand dankbar.“