Erstellt am 31. Dezember 2014, 05:33

von Helga Ostermayer

Loipersbach hat eine neue Kuratorin. Die Kurator-Stellvertreterin Agnes Trimmel übernahm das Kuratoren-Amt. Sie folgt damit Erwin Rauner nach.

Nachfolge angetreten. Agnes Trimmel versieht nun das Amt einer Kuratorin in der Evangelischen Pfarrgemeinde.  |  NOEN
Agnes Trimmel ist neue Kuratorin der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. in Loipersbach, sie hatte das Amt der Kuratorin-Stellvertreterin schon seit 2011 inne. Trimmel tritt damit die Nachfolge von Erwin Rauner an, der sein Amt zurücklegte.

„Kuratoren-Arbeit bietet breite Gestaltungsmöglichkeit“

Trimmel erfüllt mit Freude ihre neue Aufgabe: „Die Kuratoren-Arbeit ist offen angelegt und bietet eine breite Gestaltungsmöglichkeit, um im Glauben beweglich zu bleiben“, sagt die Schattendorferin, die hauptberuflich am Loipersbacher Gemeindeamt arbeitet.

Schon seit 1993 ist die verheiratete dreifache Mutter Mitglied der Gemeindevertretung der Evangelischen Pfarrgemeinde, seit 1999 gehört sie dem Presbyterium an und war bis 2011 dessen Kassierin.

Seit 2002 fungiert sie als Leiterin der Evangelischen Frauenarbeit in Loipersbach. Im diözesanen Leitungsteam betreut Trimmel das österreichweite Projekt „Brot für die Welt.“