Erstellt am 04. März 2016, 10:58

von LPD Burgenland

Motorradfahrer (21) ohne Führerschein und Kennzeichen erwischt. Verkehrsbeamte verfolgten und stellten Donnerstagmittag einen 21-Jährigen aus dem Bezirk, der bis Zillingtal ohne Kennzeichen und Führerschein unterwegs gewesen war!

 |  NOEN, Symbolbild
Die Polizisten fuhren dem Motorrad Richtung Krensdorf nach und verloren ihn kurz vor dem Pöttschinger Ortsende aus den Augen. In Zillingtal kamen sie dem jungen Mann wieder auf die Spur und verfolgten ihn weiter.

Nach einigen erfolglosen Versuchen, den 21-Jährigen aufzuhalten, kam der Mann bei einem Wendemanöver zu Sturz. Er verletzte sich an der linken Hand. Ein Alkotest verlief negativ.

Bei der Befragung stellte sich heraus, dass der Motorradfahrer nicht nur kein Kennzeichen auf seinem Fahrzeug hatte, sondern auch keinen Führerscheins besitzt. Es kam zur Anzeige.