Erstellt am 15. Oktober 2014, 10:12

von LPD Burgenland

Motorradlenkerin krachte gegen Lichtmast. Am Dienstag-Nachmittag kam eine Motorradfahrerin im Gemeindegebiet von Mattersburg ohne Fremdverschulden zu Sturz und wurde schwer verletzt.

 |  NOEN, bilderbox.com (www.bilderbox.com)
Die 52-jährige Mattersburgerin lenkte ihr Leichtmotorrad auf der Bundesstraße B50 Richtung Marz. Im Bereich eines Kreisverkehrs kam sie rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Lichtmast und kam zu Sturz. Sie zog sich schwere Verletzungen zu und wurde vom Notarztwagen in das Krankenhaus verbracht. Es lag keine Alkoholisierung vor.